Seit einem Monat sind wir beiden nicht mehr nur Magdalena vom Kulturbüro Niebüll & Holger vom Stadtmarketing Niebüll.

Nein, wir sind Blogger!

Als der Niebüll Blog online ging, haben wir uns nachts um 0:00 Uhr getroffen, um den großen Moment auch nicht zu verpassen. Das war schon ein tolles Gefühl.

Dem Blog vorausgegangen ist die nicht einfache Entscheidung, das Niebüller Stadtmagazin nach der 16. Ausgabe einzustellen. Diese Ausgabe erscheint jetzt im Juni. Da haben wir gerade doppelte Arbeit. Aber unsere Motivation ist groß!

Jetzt blicken wir voll Stolz auf die Seite und freuen uns wie die Schneekönige über jeden neuen Abonnenten, jeden Kommentar, jeden Seitenaufruf in der Statistik, jedes Herzchen auf Instagram und jeden Daumen hoch auf Facebook. Es läuft noch nicht alles ganz reibungslos. Holger kennt sich noch nicht so ganz mit allen Knöpfen bei WordPress aus, aber Magdalena bügelt das wieder aus.

01. Mai 2020, 0:00 Uhr, der große Moment ist gekommen!

Jetzt sind wir dabei, ein bisschen Routine in den Blog zu bekommen: Regelmäßige Beiträge für den Freitag um 16.00 Uhr schreiben, Fotos machen, Stories und Posts zur Erinnerung und Ankündigung veröffentlichen.

Wenn Du ein interessantes Thema für unseren Niebüll Blog hast, schreib uns gerne. Da können wir bestimmt etwas machen. Der Blog lebt ja von dem, was in Niebüll und der Region passiert.

Wir freuen uns darauf! Genauso wie über 2.500 Seitenaufrufe, über 300 Besucher, über 120 Follower auf Facebook  und knapp 200 Abonnenten aus Instagram im ersten Monat.

Euch allen einen schönen Pfingstmontag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: