Der Niebüller Rathausplatz ist alles andere als leer. Und dass, obwohl der Handels- und Gewerbeverein Niebüll seinen traditionellen Weihnachtsmarkt aufgrund der aktuellen Pandemielage kurzfristig und schweren Herzens abgesagt hat.

Einige Weihnachtsmarktbeschicker haben sich nun zusammengefunden und bieten nun bis einschließlich 23. Dezember 2021 in Eigenverantwortung Speisen und Getränke in der Adventszeit an. Neben Punsch, Imbiss und Crêpes wird sich auch das Kinderkarussell drehen. Das wird besonders die Familien freuen. Alle für den HGV-Weihnachtsmarkt geplanten Veranstaltungen müssen aber leider ausfallen.

Der HGV Niebüll war jedoch keineswegs untätig. Die große geschmückte Tanne auf dem Rathausplatz, die vielen kleinen Weihnachtsbäume entlang der Innenstadt und vor allem die Weihnachts- und Winterbeleuchtung werden uns in den nächsten Wochen, wenn es schon früh dunkel draußen ist, mit ihrem Lichterglanz erfreuen. Ein großer Dank gilt allen Freiwilligen beim HGV, beteiligten Unternehmen und besonders dem THW-Ortsverein Niebüll.

Unser Weihnachtsradiospot

Wir bitten alle Besucher und Besucherinnen die bekannten Abstands- und Hygieneregeln und das Masketragen – außer beim Verzehr – zu beherzigen und sich auf das Kontrollieren der 3G-Regel einzustellen. Natürlich ist es möglich, dass es während der nächsten Wochen weitere Einschränkungen geben kann. Aber das liegt auch ein bisschen an uns allen.

An den Adventssamstagen haben viele Geschäfte bis 18.00 Uhr geöffnet und sorgen für entspanntes Einkaufen.
Auf der Jagd nach dem unerwarteten Weihnachtsglück hilft auch in diesem Jahr wieder die HGV-Weihnachtsverlosung. In teilnehmenden Geschäften kannst Du ein Los gegen eine Spende von 50 Cent erwerben. Die Gewinne werden dann am 2., 3. und 4. Advent ausgelost und auf der Internetseite des HGV bekannt gegeben. Als Hauptpreis locken am 18.12. 500 € in HGV Golddukaten. Wer sich die größte Gewinnchance sichern möchte, wirft seine Lose am besten bis zur ersten Ziehung am 04. Dezember in eine von fünf Losboxen. Die Standorte sind Schlemmerkontor Martensen, Knudtsen Einkaufswelt, Edeka Ove Lück, bauXpert Christiansen und Euronics XXL.

So bekommst Du ein Los: Du spendest 50 Cent pro Los in das Schweinchen. Das Los muss hinten einen Unternehmensstempel haben. Den unteren Teil trennst Du ab und wirfst ihn in eine der fünf Losboxen. Den oberen großen Teil behältst Du. Dort stehen auch alle Infos zur Verlosung drauf. Dann musst Du nur noch warten, bis deine Nummer gezogen wird. Viel Glück!

Der Überschuss der diesjährigen Weihnachtsverlosung geht an den Verein Taekwondo und Selbstverteidigung Nord e.V. für die dortige Jugendarbeit.

Im Dezember wird es in Niebüll auch wieder freie Impfangebote geben. Diese sind am 09. und 10. Dezember im Haus Hinte in der Claudiusstraße 2 von 09.00 – 17.00 Uhr.

Am 10.12.2021 findet auch in der Gemeinschaftspraxis (H. Dethlefsen/C. Schmidt/K. Sörensen-Gregersen) in der Marktstr. 27 ein öffentliches Impfen in der Zeit von 16 – 22 Uhr statt. (Impfausweis und Versichertenkarte mitbringen).

Wir wünschen euch eine gesunde und erleuchtete Vorweihnachtszeit. Mit ein bisschen Glück bekommen wir dann den Weihnachtsmann bestimmt auch in Niebüll zu sehen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: