Passend zu Beginn der Sommerferien zeigt sich auch das Wetter in Nordfriesland von seiner besten Seite. Perfekt also, um einen Ausflug an den Strand zu machen, spazieren zu gehen, die Füße ins Wasser zu halten und Muscheln zu sammeln.

Ihr kennt das bestimmt auch: Wenn man wieder zuhause ist, hat man Tüten voller Muscheln und Sand und weiß nicht, was man damit machen soll. Ich kaufe auch immer gerne kleine Souvenirs, aber auch die liegen nach einiger Zeit häufig nur noch in irgendeiner Ecke rum. Um das zu vermeiden, gibt es heute ein kleines DIY für euch. Wie wäre es, eure Mitbringsel einfach in ein Glas zu tun?

Das sieht nicht nur schön aus, sondern erinnert euch auch immer an die schöne Zeit im Urlaub, wenn ihr das Glas z.B. auf der Fensterbank stehen seht. Und auch als Geschenk eignet sich so etwas hervorragend: Dann kann man zum Beispiel ganz einfach noch eine Gutscheinkarte mit in den Sand stecken.

So leicht ist das DIY gemacht:

  1. Sucht euch ein Glas von der Größe eurer Wahl – alte Marmeladengläser sind hierfür bestens geeignet!
  2. Befüllt es mit allem, was ihr wollt – den Sand aber am besten zuerst 😉
  3. Wenn ihr wollt, könnt ihr den Deckel noch gestalten, indem ihr zum Beispiel Muscheln darauf klebt
  4. Fertig! 🙂

Tipp: Magnete und Armbänder sehen auch sehr schön im Glas aus

Natürlich könnt ihr Sand und Muscheln noch anders kreativ verwerten. Bilderrahmen kann man damit beispielsweise auch super gestalten und sie so ein bisschen personalisieren. Dafür müsst ihr einfach nur Sand und Muscheln aufkleben und so anordnen, wie ihr das möchtet.

Bilderrahmen lassen sich super mit Muscheln und Sand bekleben

Wer gerne in Niebüll bleiben möchte, sollte für sein Sommer DIY unbedingt im Naturkundemuseum vorbeischauen. Dort werden regelmäßig Workshops zum Bernsteinschleifen angeboten. Außerdem kann man dort kleine Sets kaufen, mit denen man seine Bernsteinkette ganz gemütlich zuhause selber machen kann.

Die Anleitung und alles benötigte Material ist dabei, man muss nur den angegebenen Schritten folgen und seinen Bernstein solange schleifen, bis man zufrieden ist. Das macht total viel Spaß und danach hat man eine schöne Kette, die einen immer an den Aufenthalt hier in Nordfriesland erinnert.

Viel Spaß beim Ausprobieren, Basteln und Gestalten und habt einen wunderschönen Sommer! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: