Freies WLAN – für die Niebüller Innenstadt
Die Idee eines Antrages der CDU-Fraktion in der Stadtvertretung aus dem Jahr 2019, ein flächendeckend öffentliches und kostenloses WLAN in Niebüll zu verwirklichen, ist jetzt fertiggestellt und umgesetzt worden.

Das neue #sh_wlan ist im Einsatz und kann kostenfrei genutzt werden. Die Stadt Niebüll möchte seinen Einwohner:innen, Gästen und dem Handel damit eine zukunftsfähige Infrastruktur für die Innenstadt, den Rathausplatz und das Bahnhofsumfeld bieten. Mit Freifunk Flensburg gab es bisher ein über den HGV Niebüll initiiertes, kleineres WLAN Angebot.

12 Spots versorgen nun entlang der Niebüller Hauptstraße, dem ZOB (WoMO Stellplatz) und dem Bahnhofsvorplatz die Nutzer mit dem kostenfreien Zugang. Am Bahnhof kann man künftig auf den Gleisen der neg und am Servicegebäude sowie dem Bahnhofsvorplatz das WLAN nutzen. Der Ausbau erfolgte mit freundlicher Unterstützung der Unternehmen in der Hauptstraße, bspw. der Coastery Kaffeerösterei, Feinkost Martensen, dem Restaurant Wattwurm, der Niko Nissen GmbH, Der Werkstatt 1 und der Schneiderei „flink & fleißig“, sowie der Stadtbücherei. Die Stadt Niebüll bedankt sich recht herzlich für die Mithilfe der vorgenannten Niebüller Gewerbetriebe.

Die Stadt Niebüll möchte ihre Innenstadt attraktiver gestalten und weiter beleben. Dies soll ein erster kleiner Baustein dazu sein. Ziel ist es, Urlauber, Tagesgästen sowie Bürgerinnen und Bürgern an ausgewählten „Hotspot-Standorten“ im Innenstadtbereich von der Kaffeerösterei bis zu Edeka Lück den Zugang mit freiem WLAN unentgeltlichen Internetzugang für mobile Endgeräte bereitzustellen, um ihren Gästen und dem Handel eine zukunftsfähige Infrastruktur zu bieten.

Um das freie WLAN nutzen zu können, sind nur ein paar Klicks notwendig. Bei den Einstellungen auf dem Smartphone wählt man für die WLAN Verbindung #sh_wlan aus, bestätigt die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen, dann wird man automatisch mit dem SH-WLAN verbunden, sobald es verfügbar ist.

Das #sh_wlan ist die Digitalisierungsinitiative der Sparkassen des Landes Schleswig-Holstein
Umgesetzt und installiert wurde das freie WLAN für die Innenstadt durch die Firma ADDIX Internet Services GmbH aus Kiel.
Weitere Hinweise finden sich auf den Internetseiten unter https://www.sh-wlan.de/

Kleiner Kasten für die digitale Freiheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: